Freebie – Vorlage für kleine Schachtel zum Download

Hier habe ich eine kleine Faltanleitung für eine kleine Box. Inklusive kostenlosem Download einer Vorlage für euch. Das ist das einfachste Origami-Modell, dass ich gefunden habe. Ihr braucht für die Tischkarten-Schachtel nur eine Schere zum Ausschneiden – keinen Kleber oder sonstiges Zubehör.

So sieht die Schachtel aus.

So sieht die Schachtel aus.

vorlageDas Faltmodell ist eine einfache klassische Origamischachtel. Damit ihr jedoch nicht die unschönen diagonalen Linien auf der oberen Seite habt, habe ich eine Vorlage mit Falzlinien erstellt. In den runden Kreis könnt ihr dann bei Bedarf den Namen des Gastes schreiben. Die Schachtel eignet sich von der Größe her ideal für Ferreros oder Raffaelos zum füllen.

Dies ist meine erste Falzanleitung – ich hoffe, dass sie einigermaßen verständlich ist….

Hier ist der Download:

So bastelt ihr die Papierschachtel:

  • 1Vorbereitung der Falzlinien: Zuerst die inner Falzlinie einmal umklappen. Streicht am besten mit dem Fingernagel über jede Falzlinie – dann werden diese schärfer.
  • 2Die Falz wieder aufklappen und die zweite äußere Linie einmal nach innen falten.
    Danach noch einmal die Ecke in die entgegengesetzt Richtung falten.
  • 3Das ganze für alle 4 Seiten wiederholen
  • 4Zwei Seiten nach oben klappen. dann die offene Seite so nach oben falten, dass sich an jeder Seite eine Ecke bildet (siehe die rote getrichelte Linie im Bild) – diese sollte exakt diagonal verlaufen – das ist der einzige Schritt, der etwas Geschick erfordert.
  • 5Dann die Seite nach innen klappen und das Ganze für die andere Seite wiederholen
  • 6Der Deckel ist fertig.
    Jetzt wiederholt ihr das noch für die Schachtel selbst – und fertig!

Kleiner Designtipp

  • Besonders hübsch sehen die Schachteln aus, wenn sie nicht komplett zusammengesteckt werden, so dass der braune Sockel noch herausschaut.
  • Als Papier eignet sich auch das einfache Papier mit 80g/qm. Zu dickes Papier lässt es sich schwer falten, und der Deckel passt dann nicht so gut auf die Schachtel.
  • Schreibt am besten den Namen vor dem Falten in das Feld.
  • Die Schachteln sehen auch ohne Namen als Tischdekoration nett aus 🙂

Die Vorlage darf privat und kommerziell kostenlos verwendet werden – lediglich der Einsatz zum Weiterverkauf ist nicht gewünscht.


Email this to someone Share on Google+ Share on Facebook

Kommentare

  1. Yvette 22. April 2014 um 20:16 Uhr

    liebe miri,

    die schachtel sieht total nett aus, danke! aber leider kann ich den download-button nicht finden 🙁
    hilfst du mir?

    glg, yvette

  2. coloritas 22. April 2014 um 21:36 Uhr

    Danke, da hat sich einfach der Link verabschiedet….
    Jetzt müsste es wieder gehen (einfach auf den roten Kasten klicken)
    Viek Spaß beim Basteln 🙂

  • About me




    Hallo, ich bin Mirjam, Mutter von zwei süßen kleinen Kindern und freiberufliche Grafikerin.

    Ich kann nicht wirklich gut kochen.
    Aber ich bin gut darin, das Essen optisch gut aussehen zu lassen.

    Und genau deshalb schreibe ich für alle Menschen mit wenig Kocherfahrung. Für alle mit einem kleinem Kühlschrank und einem begrenzten Vorrat an Zutaten.
    Für alle, die halt so sind wie ich...
    Habt ihr auch wenig Zeit für die Vorbereitung des perfekten Tisches? Perfekt - denn alle Rezepte und Dekotipps sind alltagstauglich für Menschen mit wenig Zeit. Die Fotos, die ihr hier findet sind nicht das Ergebnis eines ausgetüftelten Fotoshootings, sondern diese knipse ich mit meiner Low-Budget Kamera - in dem kurzen Zeitfenster das mir bleibt, bis meine Familie sich über das Essen stürzt....
  • News von Facebook

  • Deko-Tipps

    Coole Kürbismalerei für Halloween für Nichtkünstler
  • Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.