Super-Last-Minute-Adventskalender zum basteln mit kleinen Schachteln zum Stapeln

Kennt ihr das auch: Ihr seht einen wunderbaren Adventskalender – schön verziert, dekorativ und individuell. Aber die Sache hat einen Haken: ihr könnt euren Mann nicht davon überzeugen, zwei Dübel in die Wand zu schlagen, damit der Kalender mit 2 Kilo Eigengewicht sicher hängt?

Genau deshalb habe ich mir Gedanken für einen platzsprarenden Adventskalender gemacht. Diese kleinen netten Schachteln könnt ihr stapeln, verteilen ode reinfach als Pyramide aufstellen. Einfach die Vorlage mit den Adventskalenderschachteln 4x und die Adventskalenderzahlen 1x ausdrucken. Ausschneiden, falten, kleben fertig.

adventskalender3


 

adventskalender5

Je Schachtel benötigt ihr je nach Fingerfertigkeit ca. 2-3 Minuten zum Basteln.
Euch ist das zuviel Bastelei?
Kein Problem, dann nehmt einfach Butterbrottüten, schneidet die Adventskalenderzahlen eckig oder tropfenförmig aus und bindet diese an die Tüten. Fertig.

adventskalender2

Die Butterbrottüten könnt ihr auch mit den Schachteln kombinieren. Je nach Größe des Inhalts.

Besonders hübsch sieht es aus, wenn ihr die Zahlen nicht direkt klebt, sondern diese kleinen Schaumstoffklebestückchen nehmt. Dann heben sich die Zahlen etwas von der Schachtel ab.

Wenn ihr eine schöne Handschrift habt, könnt ihr die Zahlen auch direkt auf die Adventskalenderschachteln schreiben. Ich habe keine schöne Handschrift. Deswegen klebe ich lieber.

adventskalender4

Der Adventskalender mit Schachteln ist super platzsparend, weil die Schachteln gestapelt werden können. Wenn ich meine Kalender fertig habe, gibt es dann die Bilder dazu.

Nachdem ich allerdings 3 Adventskalender basteln muss, werde ich vermutlich einige Zeit dafür benötigen…



adventskalender_download


Email this to someone Share on Google+ Share on Facebook

Kommentare

  1. Luisa 23. November 2014 um 21:01 Uhr

    das ist ja tatsächlich einfacher als es aussieht. Habe schon 10 Schachteln fertig.
    Danke!

  • About me




    Hallo, ich bin Mirjam, Mutter von zwei süßen kleinen Kindern und freiberufliche Grafikerin.

    Ich kann nicht wirklich gut kochen.
    Aber ich bin gut darin, das Essen optisch gut aussehen zu lassen.

    Und genau deshalb schreibe ich für alle Menschen mit wenig Kocherfahrung. Für alle mit einem kleinem Kühlschrank und einem begrenzten Vorrat an Zutaten.
    Für alle, die halt so sind wie ich...
    Habt ihr auch wenig Zeit für die Vorbereitung des perfekten Tisches? Perfekt - denn alle Rezepte und Dekotipps sind alltagstauglich für Menschen mit wenig Zeit. Die Fotos, die ihr hier findet sind nicht das Ergebnis eines ausgetüftelten Fotoshootings, sondern diese knipse ich mit meiner Low-Budget Kamera - in dem kurzen Zeitfenster das mir bleibt, bis meine Familie sich über das Essen stürzt....
  • News von Facebook

  • Deko-Tipps

    Hilfe, der Kuchen bröselt aus der Silikonform

    Do It Yourself

    Schon wieder die Kuchenplatte beim Gastgeber vergessen?
  • Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.