Gefüllte Avocado

Je nach Geduld ca. 10-20 Minuten | Schwierigkeitsgrad:

Basiszutaten

  • 2 Avocados
  • Öl
  • Fertigsalatdressing - idealerweise italienische Art
  • 1 Tomate oder 5-7 Cocktailtomaten
  • ca. 50g Mais
  • drei Spritzer Zitronensaft

Optionale Zutaten

  • was Kerniges – Beispielsweise Salatcroutons, Sonnenblumenkerne, Pinienkerne, Kürbiskerne etc…
  • Käse – beispielsweise Parmesankäse gehobelt
  • Für Fischfreunde: Shrimps
  • Alternativ zum Fertigdressing: Essig, Salz und Pfeffer
  • Alternativ zum Zitronensaft: Saft einer echten Zitrone





Basisrezept für eine gefüllte Avocado

  • avocado_leerAvocado halbieren und vorsichtig mit einem Teelöffel die Avocado aushöhlen. Die Avocadohälften brauchen wir später noch zum füllen.
  • Parallel dazu das Salatdressing nach Packungsbeschreibung anrühren (Meistens 2 Esslöffel Öl und 2 Esslöffel Wasser mit dem Pulver verrühren) und den Zitronensaft hinzugeben. Der Zitronensaft sorgt dafür, dass die Avocado schön grün bleibt und sich nicht braun verfärbt.
  • Die Tomate in kleine Würfel schneiden und mit dem Mais und den Avocadostückchen mit dem Dressing in einer Schüssel vermischen.
  • avocado_gefuelltZum Schluss noch die leeren Avocadohälften mit dem Salat füllen.

Gefüllte Avocado deLuxe: Tuning

  • In dem Beispiel im Titelbild habe ich die gefüllte Avocado mit ein paar gehobelte Parmesanstückchen dekoriert
  • Gebt für mehr Biss eurer gefüllten Avocado ein paar knackige Elemente wie Salatcroutons, Pinienkerne oder Kürbiskerne hinzu.
  • Statt Tomate und Mais lassen sich auch Shrimps wunderbar verarbeiten
  • Mutige können das Dressing für die gefüllte Avocado auch selbst ohne Fertigpulver anrühren – mehr Infos zu Dressings findet ihr demnächst hier.

Email this to someone Share on Google+ Share on Facebook
    

Kommentare

  1. Sabine Dubler 13. April 2014 um 12:00 Uhr

    Hi du!
    Ist ja doch schon einiges vorhanden! Respekt!!!!
    Gut geschrieben und wirklich leicht verständlich 😉

    Hab auch schon den ersten, klitzekleinen Fehler gefilunden: „Fertigd ressing“ ohne Leerschlag 😉

    Noch ganz viel spass – und ich hab die Homepage via Google „Kochen Optik“ gefunden… nur unser Optiker „Koch Optik“ war weiter vorne ;-))))

    Ciao,
    Sabine

  2. coloritas 13. April 2014 um 15:14 Uhr

    Daaanke 🙂
    Macht auch viel Spaß das Ganze. Und ich glaube, Tippfehler werden noch einige dazukommen – ich tippe derzeit viel auf unserem Pad – und da stehe ich mit der Tastatur noch etwas auf Kriegsfuß…..
    Ciao,
    Mirjam

  • About me




    Hallo, ich bin Mirjam, Mutter von zwei süßen kleinen Kindern und freiberufliche Grafikerin.

    Ich kann nicht wirklich gut kochen.
    Aber ich bin gut darin, das Essen optisch gut aussehen zu lassen.

    Und genau deshalb schreibe ich für alle Menschen mit wenig Kocherfahrung. Für alle mit einem kleinem Kühlschrank und einem begrenzten Vorrat an Zutaten.
    Für alle, die halt so sind wie ich...
    Habt ihr auch wenig Zeit für die Vorbereitung des perfekten Tisches? Perfekt - denn alle Rezepte und Dekotipps sind alltagstauglich für Menschen mit wenig Zeit. Die Fotos, die ihr hier findet sind nicht das Ergebnis eines ausgetüftelten Fotoshootings, sondern diese knipse ich mit meiner Low-Budget Kamera - in dem kurzen Zeitfenster das mir bleibt, bis meine Familie sich über das Essen stürzt....
  • News von Facebook

  • Rezeptpool

    Mandel-Maronen-Milchshake

    Freebies

    Kostenloses digitales Scapbookset
    Part 1 – Free Download

    Deko-Tipps

    Porzellanmalerei – altes Geschirr schnell aufgepeppt

    Do It Yourself

    Schon wieder die Kuchenplatte beim Gastgeber vergessen?
  • Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.