Ostereier-Session

Ich liebe Ostern. Denn an Ostern kann ich ähnlich wie an Weihnachten meinem Kitsch-Trieb freien Lauf lassen. Heute waren die Ostereier an der Reihe.

Letztes Jahr hatte ich die “Eier da Vinci” – eine Eiermalfarbe, die echt richtig viel Spaß machte.  Dieses Jahr entschied ich mich für eine Glitzervariante und eine Plastik-Variante in Schwarz/Weiß mit Edding:

“Eins Zwei Glitzer-Ei” von Heitmann

Vorab: das Ergebnis sieht klasse aus. Aus der ergebnisorientierten Sicht sind diese Glitzer-Eier-Farben super. Und die gefärbten Eier besitzen eine starke Ähnlichkeit zu dem Bild auf der Packung:

glitzereier1

Das Prozedere an sich klingt recht einfach:

  • Man koche die Eier und stelle die Farben in warmes Wasser, bis sie sich auflösen.
  • Dann färbe man mit den beigefügten Plastikhandschuhen die noch warmen Eier
  • Sobald die Farbe klebrig wird (und sie wird sehr klebrig…) wickele man die silberne Folie herum und streiche mit dem Fingernagel oder einem Löffel darüber, damit die Folie auf dem Ei kleben bleibt.

Aber die Farbe ist etwas gewöhnungsbedürftig. Sobald die Farbe aufgetragen ist, fängt sie tatsächlich an zu kleben – sie verklebt ALLES.

Die Handschuhe, die Folie und wenn man die Handschuhe auszieht, kleben auch die Hände. Bei der ganzen Kleberei muss man  gut aufpassen – denn drückt man zu stark auf das Ei, dann geht es kaputt:

glitzereier_kaputt

Die beigefügten Glitzeraufkleber sind deutlich kleiner als auf dem Bild. Allerdings sind diese sowieso Geschmacksache – ich persönlich fand die Glitzeraufkleber auf den Eiern nicht so schick, da sich das mit dem Silber-Glitzer beißt.

glitzerei_detail

Fazit: Auch wenn die Eier klasse aussehen – der Spaßfaktor beim Färben war für mich gleich null, weil die Plastikhanschuhe und die Silberfolien ständig verklebten.

Außerdem war ich etwas enttäuscht von der geringen Ausbeute - nach 7 gefärbten Eiern ohne Bruch waren die Folien unbrauchbar.

glitzereier2

Hier die komplette Ausbeute, die ich mit den 4 Silberfolien erhalten habe. Insgesamt hätten die Folien mit etwas mehr Geduld vermutlich für ca. 12 Eier gereicht.

glitzereier3

Eier mit Edding bemalen? Ja, das geht – sofern das Ei aus Plastik ist….

Da unser Flieder jahreszeitbedingt noch keine Blätter trägt, wurde er mit diversen Plastikeiern beschmückt. Die Plastikeier habe ich einfach mit Edding bemalt. Da wir die Plastikeier nicht essen können, muss ich mir auch keine Gedanken darüber machen, dass Edding nicht gerade Lebensmittelecht ist. Wichtig: Bemalt keine Eier mit Edding, die ihr noch essen möchtet.

ei_schwarzweiss_3

Die Eier müssen gar nicht so exakt bemalt sein – durch den starken Kontrast wirken sie auch mit einfachen Motiven gut.

ei_schwarzweiss_1

ei_schwarzweiss_2

ei_schwarzweiss_4

Die schönsten Ostereier für jede Mami

Am schönsten sehen für mich jedoch  die selbst bemalten Ostereier meiner Kinder aus – denn meine zwei Kleinen haben heute ebenfalls sehr eifrig Eier bemalt:

eier_kinder

Ich wünsche euch allen bunte und fröhliche Ostern mit vielen bunten Ostereiern!


Email this to someone Share on Google+ Share on Facebook

  • About me




    Hallo, ich bin Mirjam, Mutter von zwei süßen kleinen Kindern und freiberufliche Grafikerin.

    Ich kann nicht wirklich gut kochen.
    Aber ich bin gut darin, das Essen optisch gut aussehen zu lassen.

    Und genau deshalb schreibe ich für alle Menschen mit wenig Kocherfahrung. Für alle mit einem kleinem Kühlschrank und einem begrenzten Vorrat an Zutaten.
    Für alle, die halt so sind wie ich...
    Habt ihr auch wenig Zeit für die Vorbereitung des perfekten Tisches? Perfekt - denn alle Rezepte und Dekotipps sind alltagstauglich für Menschen mit wenig Zeit. Die Fotos, die ihr hier findet sind nicht das Ergebnis eines ausgetüftelten Fotoshootings, sondern diese knipse ich mit meiner Low-Budget Kamera - in dem kurzen Zeitfenster das mir bleibt, bis meine Familie sich über das Essen stürzt....


  • News von Facebook

  • teaser



  • rezeptefinden.de

    Blogger Relations Kodex

  • Kochen nach Optik bei Google+ | Follow my blog with Bloglovin
    blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis
    Diese Seite verwendet Cookies. Bitte lesen Sie alle Informationen dazu auf der Seite Datenschutz.
    | Datenschutz | Impressum | Home |
  • Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.