Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; WP_MatchesMapRegex has a deprecated constructor in /homepages/45/d98459593/htdocs/kochen_nach_optik/wp-includes/class-wp.php on line 633

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Translation_Entry has a deprecated constructor in /homepages/45/d98459593/htdocs/kochen_nach_optik/wp-includes/pomo/entry.php on line 14

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; POMO_Reader has a deprecated constructor in /homepages/45/d98459593/htdocs/kochen_nach_optik/wp-includes/pomo/streams.php on line 12

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; POMO_FileReader has a deprecated constructor in /homepages/45/d98459593/htdocs/kochen_nach_optik/wp-includes/pomo/streams.php on line 106

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; POMO_StringReader has a deprecated constructor in /homepages/45/d98459593/htdocs/kochen_nach_optik/wp-includes/pomo/streams.php on line 150

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; POMO_CachedFileReader has a deprecated constructor in /homepages/45/d98459593/htdocs/kochen_nach_optik/wp-includes/pomo/streams.php on line 189

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; POMO_CachedIntFileReader has a deprecated constructor in /homepages/45/d98459593/htdocs/kochen_nach_optik/wp-includes/pomo/streams.php on line 204

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; WP_Widget_Factory has a deprecated constructor in /homepages/45/d98459593/htdocs/kochen_nach_optik/wp-includes/widgets.php on line 405

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; shaHelper has a deprecated constructor in /homepages/45/d98459593/htdocs/kochen_nach_optik/wp-content/plugins/amazon-product-in-a-post-plugin/inc/amazon-product-in-a-post-sha256.inc.php on line 39

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; dfr_widget has a deprecated constructor in /homepages/45/d98459593/htdocs/kochen_nach_optik/wp-content/plugins/datafeedr/datafeedr.php on line 4429

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; RegenerateThumbnails has a deprecated constructor in /homepages/45/d98459593/htdocs/kochen_nach_optik/wp-content/plugins/regenerate-thumbnails/regenerate-thumbnails.php on line 31

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; store_widget has a deprecated constructor in /homepages/45/d98459593/htdocs/kochen_nach_optik/wp-content/plugins/tradetracker-store/widget/widget.php on line 2
Kochen-nach-Optik »»» Blätterteig-Rosen: Einmal deftig, einmal süß

Blätterteigrosen – einmal deftig, einmal süß

ca. 15 Minuten Vorbereitung und ca. 15 Minuten Backzeit | Schwierigkeitsgrad:

Basiszutaten

  • eine Rolle Blätterteig aus der Kühltheke
  • roher Schinken
  • ein Eigelb

Optionale Zutaten

  • Parmesan gerieben
  • oder ein anderer geriebener Käse
  • oder Scheiblettenkäse
  • oder irgendein anderer Käse….





Auf dem Blog Linsenspiel bin ich auf eine Idee mit wunderschönen Blätterteigrosen gestolpert.  Und laut Sophie seien diese auch ganz einfach zu machen. Also habe ich das getestet – und siehe da: ES IST EINFACH!

Auch bei mir sahen die Blätterteighäppchen nach Rosen aus. OK, sie waren nicht so hübsch wie die von Linsenspiel – aber selbst mein Mann hat die Rosenform erkannt.

Auf Linsenspiel gibt es die süße Variante mit Äpfeln – ich habe hier für euch eine herzhafte Variante mit Schinken, Ei und Parmesankäse

  • Zuerst rollt ihr die Rolle Blätterteig auf.
  • Schneidet diese 1x an der langen Seite und 4x an der schmalen Seite, so dass 10 Teile entstehen.
  • Streicht den Blätterteig mit Eigelb ein. Wer keinen Pinsel hat kann auch das Eigelb komplett auf den Blätterteig geben und mit einem Löffel auseinander ziehen und verteilen.
  • Schneidete den Schinken in Streifen - halb so hoch wie ein Blätterteig-Stück
  • Legt den Schinken jeweils auf die obere Hälfte der Blätterteigstücke
  • Streut optional noch etwas Käse darüber
  • Danach klappt ihr die untere Hälfte des Blätterteiges jeweils nach oben

 

blaetterteigrosen6

  • Rollt die einzelnen Stücke ein, so dass kleine Rosen entstehen
  • Setzt die Rosen in eine Muffinform
  • Backt den Blätterteig im Ofen nach Packungsanleitung

blaetterteigrosen5

In diesem Beispiel habe ich 2 x an der langen Seite und 3 x an der kurzen Seite geschnitten, so dass 12 Stück entstanden. Beim nächsten Mal würde ich eher 1x an der langen Seite und 4x an der kurzen Seite schneiden, so dass 10 Stück entstehen. Dann lassen sich die Rosen besser formen….


Die Rosen müssen dabei gar nicht so perfekt sein – ich war sehr erstaunt, dass diese seltsamen Kreationen hier zum Schluss tatsächlich wie Rosen aussahen:


blaetterteigrosen4

So sahen die Rosen fertig aus – dekoriert auf einem bunten Teller mit Salat ist das ein tolles Party-Mitbringsel:

blaetterteigrosen3

blaetterteigrosen1

 

Noch mehr Rosen: Eine Variante in süß:

Und hier habe ich noch ein paar Bilder, wie diese Blätterteigrosen nach dem Rezept von Linsenspiel mit Apfel aussehen. Dazu habe ich den Blätterteig mit Milch eingestrichen, etwas Zimt darübergepudert und dann dünne Apfelschnitten statt Schinken dazu gelegt.

apfelrosen

Der Blätterteig mit dieser Zimt/Apfel Kombination duftet und schmeckt zum Niederknien! Die Apfelscheiben müsst ihr richtig dünn schneiden – am besten so dünn, wass man fast durchschauen kann. Dann lassen sich diese besser biegen.

Sind die Apfelscheiben zu dick, brechen sie. Lasst euch davon aber nicht entmutigen – auch mit gebrochenen Apfelscheiben sehen die Rosen fantastisch aus.

apfelrosen2

 

Die Äpfel wurden bei mir oben etwas braun – aber das macht nichts – sie sehen dennoch gut aus und schmecken auch gut.

Schaut euch dazu den Beitrag con Sophie auf Linsenspiel an – dort findet ihr eine ausführliche Anleitung mit Step-by-Step-Bildern. Und die Rosen dort grenzen schon an Perfektion. Aber ich werde fleißig üben! Gebt mir noch 3 Monate, dann sehen meine Rosen auch so aus :-)


Email this to someone Share on Google+ Share on Facebook
    

  • About me




    Hallo, ich bin Mirjam, Mutter von zwei süßen kleinen Kindern und freiberufliche Grafikerin.

    Ich kann nicht wirklich gut kochen.
    Aber ich bin gut darin, das Essen optisch gut aussehen zu lassen.

    Und genau deshalb schreibe ich für alle Menschen mit wenig Kocherfahrung. Für alle mit einem kleinem Kühlschrank und einem begrenzten Vorrat an Zutaten.
    Für alle, die halt so sind wie ich...
    Habt ihr auch wenig Zeit für die Vorbereitung des perfekten Tisches? Perfekt - denn alle Rezepte und Dekotipps sind alltagstauglich für Menschen mit wenig Zeit. Die Fotos, die ihr hier findet sind nicht das Ergebnis eines ausgetüftelten Fotoshootings, sondern diese knipse ich mit meiner Low-Budget Kamera - in dem kurzen Zeitfenster das mir bleibt, bis meine Familie sich über das Essen stürzt....


  • News von Facebook

  • teaser



  • rezeptefinden.de

    Blogger Relations Kodex

  • Rezeptpool

    Nachgebacken: schnelle Pralinchen mit Schuss

    Freebies

    Küchenmotivationstafel zum herunterladen und ausdrucken

    Do It Yourself

    DIY – die selbstgebaute Kinderküche ist fertig
  • Kochen nach Optik bei Google+ | Follow my blog with Bloglovin
    blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis
    Diese Seite verwendet Cookies. Bitte lesen Sie alle Informationen dazu auf der Seite Datenschutz.
    | Datenschutz | Impressum | Home |
  • Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.